Praxis für Gesundheit und Schulungszentrum
Praxis für Gesundheit und Schulungszentrum

Wirtschaftsmediation

 

MEDIATION - BEI KONFLIKTEN VERMITTELN

 

Mediation (lateinisch „Vermittlung“) ist ein strukturiertes freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes. Die Konfliktparteien erhalten durch Unterstützung einer dritten „unparteilichen“ Person (dem Mediator) Unterstützung um zu einer gemeinsamen Vereinbarung zu gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht.

 

Der Mediator trifft dabei keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich durch kommunikatives und kreatives (Selbst-) Management.

Wo wird Mediation eingesetzt?

In Firmen und Betrieben ebenso wie bei Paaren, Familien und an Schulen und bei Nachbarschafts- und Erbstreitigkeiten Kennzeichnend für die Mediation ist vielmehr die Fähigkeit zur strukturierten Verhandlungsführung, mit der die Parteien angeleitet werden, meist schnelle und flexible, manchmal auch noch kostengünstigere Regelungen zu finden, von der alle Beteiligten profitieren.

Die Interessen der Beteiligten werden berücksichtigt, Blockadesituationen aufgebrochen, gegenseitige Kommunikation wieder ermöglicht.

 

Monika Albert

 

Ausbildung als Wirtschaftsmediatorin an der MSB Mediationsakademie

Anti-Aging-Praxis und Schulungszentrum
Neibsheimer Str. 1
75053 Gondelsheim

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

07252 936310 07252 936310

oder nutzen Sie einfach das

Kontaktformular.