Praxis für Gesundheit und Schulungszentrum
Praxis für Gesundheit und Schulungszentrum

Meridiane

Meridiane sind Energiebahnen die den Körper überziehen

und in denen die Lebensenergie "Qi" fließt.

 

Die 12 Meridiane sind bestimmten Organen zugeordnet.

 

2 Sondergefäße (Mittellinienmeridiane):

Zentral- und Gouverneurgefäß verlaufen in der Körpermitte und bilden einen eigenen Kreislauf, der den 12 Hauptmeridianen übergeordnet ist.

Sie stellen Vorratsbatterien für die Meridianenergie dar

 

12 Hauptmeridiane:

Diese Meridiane verlaufen immer paarweise am Körper.

Sie sind untereinander verbunden und bilden einen Kreislauf.

An über 350 Stellen treten sie an die Körperoberfläche und sind dort mit den so genannten Akupunkturpunkten identisch. Blockaden im Energiestrom können über die Akupunkturpunkte gelöst werden, um Energie wieder ungehindert fließen zu lassen.

 

Die Verwendung des Meridiansystems geht zurück auf die chinesische Akupunktur.

 

Anti-Aging-Praxis und Schulungszentrum
Neibsheimer Str. 1
75053 Gondelsheim

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

07252 936310 07252 936310

oder nutzen Sie einfach das

Kontaktformular.